Kerstin Teetz

Handschrift Karten Schriftbilder

Seit meiner Kindheit haben mich die unterschiedlichen Handschriften der Menschen um mich herum fasziniert. Später habe ich in meinem Studium meine Handschrift zu einer kalligrafischen Handschrift weiterentwickelt. Schrift ist seitdem zu meinem ständigen Begleiter geworden. Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht mit dem Schreiben und Variieren meiner verschiedenen handschriftlichen Alphabete beschäftigt bin. Darüber hinaus verwende ich Buchstaben und Schrift-Texturen als gestalterische Elemente in meinen Bildern.

Aus einer spontanen Idee, für einen Künstlermarkt handgeschriebene Karten herzustellen, ist um 1990 mein kleiner Glückwunschkarten-Verlag entstanden. Inzwischen sind meine Karten jedoch gedruckt!

Im Menüpunkt „Unikate“ finden Sie kleinere handgeschriebene Arbeiten zum Verkauf.

Gerne übernehme ich auch für Sie Beschriftungen aller Art oder erstelle handschriftliche Schriftzüge zur weiteren grafischen Verwendung. Schauen Sie doch mal in den Menüpunkt „Schreib-Service“ – dort gibt es eine Übersicht zu diesem Angebot. In „Projekte“ finden Sie Beispiele vergangener Auftragsarbeiten von kleinem bis großem Umfang.

Wenn Sie Interesse haben, etwas zu kaufen oder anfertigen zu lassen, rufen Sie mich doch bitte an oder schreiben mir eine E-Mail.

What I Do
  • Karten
  • Handschrift
  • Lettering
  • Kalligrafie
  • Schreib-Service
  • Schrift-Bilder
  • Event-Kalligrafie
  • Studium an der Uni Mainz, FB Kunsterziehung
  • Verlag für Glückwunschkarten seit 1990
  • Schriftvorlagen und Designs für Papierprodukte
  • Regelmäßige Fortbildungen bei nationalen & internationalen Kalligrafen
  • Mitglied bei Ars Scribendi und der Schreibwerkstatt des Klingspormuseums